Everest Basislager/ Kalaphattar Trek 16 Tage

highlights

Wir wandern über Pheriche und Lobuche und erreichen Gorak-Shep. Der Höhepunkt dieser Tour ist der Kalapatthar (5545 m), der beste Aussichtspunkt, ca. 10 km Luftlinie vom Gipfel des Everest entfernt gelegen.

Nach unserem faszinierenden Flug nach Lukla (2840m) wandern wir durch das enge Tal des Dudkosi hinauf nach Namche Bazar, dem Handelszentrum der Sherpas. Zur Akklimatisierung verbringen wir zwei Nächte. Auf dem Weg geniesst man die hervorragenden Aussichten auf die Eisriesen, z.B. Mt. Everest, Lohtse, Ama Dablam, hier mit dem Besuch von Khunde und Khumjung, den typischen und größten Sherpa-Dörfern in der Khumbu Region. Auf dieser Route befindet sich das wichtigste und größte Tangboche Kloster (3880m) Ama Dablam, Thamserku etc. Wir wandern über Pheriche und Lobuche und erreichen Gorak-Shep. Der Höhepunkt dieser Tour ist der Kalapatthar (5545 m), der beste Aussichtspunkt, ca. 10 km Luftlinie vom Gipfel des Everest entfernt gelegen.

Tag 01 : Ankunft in Kathmandu und Transfer zum Hotel.
Tag 02 : Ganztägiges Ausflugs-Programm im Kathmandu-Tal.
Tag 03 : Morgens Flug nach Lukla und Wanderung weiter nach Phakding.
Tag 04 : Phakding nach Namche Bazar.
Tag 05 : Akklimatiseren in Namche. Tagesbesuch nach Khumjung und Kunde.
Tag 06 : Namche nach Tengboche.
Tag 07 : Tengboche nach Pheriche.
Tag 08 : Pheriche nach Lobuche.
Tag 09 : Lobuche nach Gorak-Shep. Am Nachmittag wandern wir weiter zum Basislager oder nach Kalaphattar und zurück nach Gorak-Shep.
Tag 10 : Rückkehr nach Dingboche.
Tag 11 : Dingboche nach Tengboche.
Tag 12 : Tengboche nach Monju.
Tag 13 : Monju nach Lukla.
Tag 14 : Flug Lukla nach Kathmandu.
Tag 15 : Der Tag steht zur freien Verfügung.Fakultativ: Eine Besichtigung der Altstadt Bhaktpur oder die Heiligtümer Pashupatinath und Boddhanath Stupa.
Tag 16 : Transfer zum Flughafen und Heimflug.

whats included

• Flughafen-Transfers
• Alle Übernachtungen in den genannten Hotels mit Frühstück
• Flug Kathmandu-Lukla-Kathmandu
• Besichtigungen mit Eintrittsgebühren, Deutschsprechendem Reiseleiter (Guide)und Wagen
• Genehmigungen (Permits), National Park und Naturschutzgebiet-Eintrittsgebühren,Mitarbeiterversicherung auf Treks
• Englisch Sprechender Trekking Guide, Träger und Helfer (Sherpa Mitarbeiter) auf Treks
• Alle Mahlzeiten auf Treks
• Unser spezielles Angebot für Sie: Ab einerReisegruppe von 10 Personen oder mehr, reist eine Person Ihrer Gruppe kostenlos!

whats exclude

• Weitere Reisen und Mahlzeiten, die nicht auf der Leistungsliste genannt sind.
• Persönliche Ausrüstungen
• Persönliche Rechnungen
• Nepal Visum (Visa) -Kosten
• Versicherungen wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung,
• Trinkgelder
• Flüge aus dem Heimatland nach Nepal.

Tour Details

Duration

16

Guiding Method

English / German

Guide Language

English / German

Maximum Altitude

5545m Kalapattar

Trek Difficulty

Schwierig

Trip Start/End

Lukla/ Lukla

QUICK INQUERY

Client Review

  • Lieber Jan Nochmals herzlichen Dank für die super organisierte Kultur- und Wanderreise durch…

    Mägi und Ruedi

    German
  • Hallo Jan, nun sind schon wieder 2 Wochen vorbei, seit wir zurück in…

    Johannes und Mariele

    German
  • Lieber Janardan Mudbari, hinter uns liegen drei erlebnisreiche Wochen,die uns Land und Leute…

    Andrea & Peter Wieland

    GERMAN
  • Hallo Jan!Letzte Woche habe ich mich mit meiner Taichi-Freundin Sigrid aus Pforzheim unterhalten.…

    Pierre Pawlowsky

    GERMAN
  • Hallo Janardan, NAMASTE ich hoffe, Du erinnerst Dich noch an Uta und mich.…

    Uta Sachse & M. Zosel

    GERMAN
  • Lieber Herr Mudbari, nachdem wir nun jeden Tag ein wenig an unseren hunderten…

    Renate und Klaus Bohusch

    GERMAN
  • Lieber Herr Mudbari, nachdem wir nun jeden Tag ein wenig an unseren hunderten…

    Heidi u. Gunter Steinbrück

    GERMAN
  • Perfekte Organisation, Durchführung, Betreuung und Verantwortung! 10 von 10 Punkten! Wer das einfache…

    Kirsten und Robert Schütz

    GERMAN
  • Hallo Herr Mudbari, zunächst möchten wir uns nochmals für die perfekte Organisation unser…

    Ute und Klaus

    GERMAN
  • Auf Grund der relativ langen Vorbereitung auf diese Tour (lesen von unterschiedlichsten Reiseführern…

    Thomas und Ulla