Visum Formalitšten

Bhutan:
Das Visum für Bhutan muss man über die Bhutanesiche Tourismus Behörde mindestens einen Monat vor Reiseantritt beantragen. 2 Passbilder und eine Fotokopie des Reisepasses mit allen Einzelheiten müssen eingereicht werden. Das Visum wird nur nach Ankunft am Flughafen Paro ausgestellt. Ein individuelles Touristenvisum für 2 Wochen kostet US$ 20.00. Eine Visumverlängerung erhalten Sie gegen Bezahlung eines Zuschlages von US$ 20.00.

Sikkim:
Für Sikkim und Darjeeling benötigen Sie ein Visum, das für die Einreise nach Indien erforderlich ist.
Das Visum für Indien muß auf der Indischen Botschaft (für Deutschland z.B. in der Tiergartenstr. 17, 10785 Berlin, Tel. 030/25795-0, Fax: 030/25795-102) beantragt und auch von dort genehmigt werden. Zur Ausstellung eines Visums benötigen Sie einen Reisepaß, der mindestens noch sechs Monate gültig ist. Des weiteren werden zwei Passbilder neuesten Datums gebraucht.

Die Visagebühren betragen:
a) 12 € - Für ein Transitvisum (einmalige/zweimalige Einreise)
b) 50 € - Für ein Visum mit sechsmonatiger Gültigkeit (mehrmalige Einreise)
c) 80 € - Für ein Visum mit einer Gültigkeit von maximal einem Jahr (mehrmalige Einreise, geschäftlich)

Die spezielle Genehmigung (Permit) für Sikkim wird von unserer Agentur vor Ort für Sie organisiert.